Mittwoch, 22 November 2017

Lingua

Casale

Wir bieten einen angenehmen Aufenthalt in einem antiken Bauernhaus aus Naturstein, erbaut vor etwa 200 Jahren, und renoviert, indem wir die ursprünglichen Strukturen respektiert haben. Alle Besonderheiten eines toskanischen Gehöfts auf dem Lande blieben erhalten, wie Deckenbalken aus Kastanienholz, Dächer, gedeckt mit antiken toskanischen Ziegeln und Fussböden, welche mit handgearbeiteten Terrakotta-Fliesen aus Siena ausgelegt wurden, was der Einrichtung ein Flair aus  vergangenen Zeiten vermittelt.

Ein weitläufiger und gepflegter Garten umgibt den Wohnbereich, von welchem aus man das Meer sehen kann. Er bietet reichlich Platz zum Entspannen ebenso wie für outdoor-Aktivitäten vielfältiger Art. Ausserdem garantiert seine Uneinsehbarkeit eine absolut private Atmosphäre. 

Casaletto

Der Kulturverein Mythos kann auch ein Gebäude, welches kleiner als das Haupthaus ist, zur Verfügung stellen: das sogenannte Casaletto. Auch dieses Steinhaus wurde vor 4 Jahren komplett renoviert, wobei stets die Originalbauweise respektiert und kostbare Materialien wieder verwendet wurden, wie z. B. ein antiker Kamin und eine Eingangstür mit einem Rahmen aus Stein. Vom Portikus aus, welcher mit Tisch und Stühlen ausgestattet ist, hat man einen herrlichen Ausblick auf die sanften Hügel der Maremma.

Der Zugang zum Haus führt durch ein schmiedeeisernes Tor über einen Privatweg, wo Parkplätze für zwei Autos vorhanden sind.

 

Im Erdgeschoss des Casaletto befindet sich ein Wohnraum mit Kochecke und zwei Zimmer, jedes mit eigenem Badezimmer mit Dusche. Im ersten Stock gibt es nochmals zwei Zimmer sowie ein Badezimmer mit Dusche. Bis zu 9 Personen können im Casaletto wohnen. Der Swimming-Pool ist vom Haus aus über einen kurzen Weg gut zu erreichen. Es ist also perfekt für Familien sowie deren Freunde entspannte Ferien in der toskanischen Natur fern der Hektik des Stadtlebens zu verbringen.

Freizeitspass durch den Pool ist garantiert und das herrliche Panorama der sanften Hügel der Maremma lädt dazu ein, die „Seele baumeln“ zu lassen. Einem Traumurlaub steht nichts mehr im Wege.

Information

Telefono: +39 0564 507618

Mobile: + 39 339 5880479 (Roberto)

Mobile: + 39 333 4347218 (Margherita)

Mobile: +39 340 7515360 (Ginevra)

 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

A+ R A-

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Ferien im Agritourismus in der Toskana

Der Kulturverein Mythos entstand aus dem Wunsch heraus, ein angemessenes Ambiente für spirituelle Praktiken jedweder Art im Einklang mit der Natur zu schaffen. Er stellt, in wunderschöner Umgebung, einen perfekten Platz für die Zusammenkunft von Menschen, speziell auch Gruppen, bereit, um z. B. Yoga-, Bio-Tanz-, Tai Chi-, Tantra- etc. -Seminare abzuhalten. Also all das, was helfen kann ein Gleichgewicht zwischen dem Innen und dem Aussen zu schaffen.

Der Kulturverein fördert alle Kunstformen als Manifestation  unserer spirituellen Persönlichkeit und gibt ebenso Gruppen von Musikern oder Malern Raum, ihre Kunst auszudrücken.

Wir stellen einen 120 qm grossen Saal mit elastischem Holzfussboden zur Verfügung, in welchen viel Licht durch großzügige Fenster einfliesst. Hier finden Sie das richtige Ambiente und die Ruhe, die Sie benötigen, um meditative und reflektierende Kurse abzuhalten. Lehrkräften gibt dieser Platz die Möglichkeit das geeignete Umfeld für ihre Seminare zu finden; flexibel, ausgesucht und abgestimmt auf die Bedürfnisse aller.

Der Kulturverein Mythos befindet sich auf einem Anwesen im Bereich der Gemeinde Scansano in der Provinz Grosseto, im Gebiet Maremma in der Toscana. Es liegt 350 m über dem Meeresspiegel und bietet einen Blick auf Porto Santo Stefano und die Insel Giglio.

Die beiden antiken Steinhäuser des Gehöftes wurden liebevoll renoviert, wobei die originale Bauweise respektiert wurde. Will heissen, dass alle speziellen Eigenschaften eines toskanischen Bauernhauses erhalten blieben, wie z. B. Deckenbalken aus Kastanienholz, Dächer, welche mit antiken toskanischen Ziegeln gedeckt und Fussböden, die mit handgearbeiteten Terrakotta-Fliesen ausgelegt wurden. Also ein Umfeld zum Wohlfühlen, in welchem man sich in frühere Zeiten zurückversetzt fühlt.

 

Die strategische Position, von wo aus man das Meer (30 km) und verschiedene mittelalterliche Stätten in kurzer Zeit erreichen kann, bietet einen Rundblick von fast 360° auf den Monte Argentario, die Insel Giglio und den Monte Amiata. Das nächstgelegene Städtchen, nur 6 km entfernt, ist berühmt für seinen guten Rotwein: der Morellino di Scansano.

 

Wir beherbergen jedoch nicht nur Gruppen, die hier arbeiten möchten, sondern heissen auch gerne Familien und deren Freunde herzlich willkommen, die ihre Freizeit fern der chaotischen Städte inmitten toskanischer Natur geniessen und sich entspannen oder Spass haben möchten. Dies ist nicht zuletzt dank unseres Swimming-pools möglich, von welchem aus man einen fantastischen Panoramablick auf die umliegenden Hügel der Maremma hat sondern auch wegen des Wohnens im reizvollen Casaletto, aus antiken Steinen gebaut, separat vom Haupthaus. (siehe Casaletto)